Ein Netz für Kinder ist ein Förderprogramm der deutschen Bundesregierung für qualitativ hochwertige Internetseiten, auf denen Informations-, Bildungs- und Unterhaltungsangebote für sechs- bis zwölfjährige Kinder bereitgestellt werden. Ab sofort soll vor allem die Nutzung auf Mobilgeräten gefördert und verstärkt auch Mehrsprachigkeit unterstützt werden.

Artikel lesen…

Die Kinder-Medien-Studie 2017 bietet ab sofort jährlich einen repräsentativen Einblick in  den Konsum und das Mediennutzungsverhalten der „Young Digital Natives“ (vier bis 13-Jährige). Neben der Freizeitbeschäftigung (mit und ohne Medien) berücksichtigt die Studie unter anderem die Nutzung von Kommunikationskanälen, den Besitz von Computern, Tablets und Handys sowie das Taschengeld. Auch die Einstellungen der Eltern werden untersucht.

Artikel lesen…