Die Broschüre „Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet“ bietet neben konkreten Tipps zum Umgang mit Produktplatzierungen, Datenschutz und Online-Einkäufen auch umfassendes Hintergrundwissen zum sicheren Surfen im (mobilen) Internet. Zudem liefert der Ratgeber einen Überblick über Anlaufstellen für alle, die mehr wissen wollen zu Werbung und Kommerz im Internet.

Kinder und Jugendliche nutzen viele Angebote im Internet oder per Handy, die an kommerzielle Zwecke gebunden sein können. So stellt sich beispielsweise die Frage, ob es schon unter Werbung fällt, wenn die Lieblings-YouTuberin im Video ein neues Pflegeprodukt vorstellt. klicksafe möchte über Werbung im Netz aufklären und unterstützt jetzt Eltern, Pädagogen und andere Interessierte dabei, junge Internetnutzer auf dem Weg zum kompetenten Umgang mit werblichen Inhalten im Netz zu begleiten.

Die Broschüre kann kostenlos online heruntergeladen oder als Printversion bestellt werden.

Bei klicksafe handelt es sich um eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. Sie wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

 

Comments are closed.

Post Navigation