Auf so-geht-medien.de erklären ARD, ZDF und Deutschlandradio Jugendlichen und Lehrkräften künftig die Medienwelt. Mit Videos, Audios, Quiz, interaktiven Karten und Texten sollen Fragen nach dem Wahrheitsgehalt von Nachrichten und der Reflektion von Medieninhalten nachgegangen werden. Des Weiteren wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk thematisiert und dargelegt, warum es ihn gibt und welche gesellschaftliche Bedeutung er hat. Das Onlinenangebot richtet sich sowohl an Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren als auch an Lehrkräfte, die die multimedialen Inhalte in den Unterricht einbinden möchten. Die Module regen dazu an, Medien im schulischen Rahmen aktiv zu nutzen und zu thematisieren. Mit Hilfe des „So geht MEDIEN“-Rätsels können Jugendliche zum Beispiel ihr Medienwissen anschließend auf verschiedene Arten überprüfen.

Quelle: http://www.br.de/sogehtmedien/index.html

 

Comments are closed.

Post Navigation