Der diesjährige Tag der Kinderseiten  (TdK) steht unter dem Motto “Nur das Beste für Kinder im Netz”. Neben der Präsentation besonders informativer, hochkarätiger Internetseiten gibt es am 20.10. auch eine Online-Konferenz, bei der Eltern und Pädagogen sich informieren und Fragen stellen können.

Gute Online-Angebote für Kinder sollen altersgerecht aufbereitete Informationen und Lernerfahrungen bieten und im Idealfall auch kostenlos für NutzerInnen sein. Weil Kinder und Jugendliche das Recht auf altersgerechte Online-Angebote haben und weil diese Seiten einen Bildungs- und Medienerziehungsauftrag erfüllen, soll im Rahmen des TdK darüber informiert werden, welche Angebote es gibt und wie diese von Kindern, Eltern und Pädagogen genutzt werden können. Die Initiative für den TdK geht auf die gemeinnützige Arbeit von Seitenstark zurück, der sich als Verbund von über 60 Kinderseiten im Internet für die Stärkung eines zielgruppenrelevantes Online-Angebot einsetzt und dabei vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt wird.

Bei der dazugehörigen Online-Konferenz am 20.10.2017 geben ExpertInnen aus der Praxis Tipps, wie man Kinderseiten in der pädagogischen Praxis einsetzen kann um die Medienerziehung effizient zu gestalten. Anschließend stehen die ExpertInnen auch für Fragen der zur Verfügung. Das Online-Seminar ist kostenfrei, es wird jedoch um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Comments are closed.

Post Navigation