Im Rahmen der Reihe Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts sind Berichte zu den Themen “Jugendschutzsoftware im Erziehungsalltag. Akzeptanz und Einsatz technischer Hilfsmittel in der elterlichen Medienerziehung” und “Mobile Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen” erschienen und stehen zum kostenlosen Download bereit.

Marcel Rechlitz / Claudia Lampert, unter Mitarbeit von Sebastian Adrian, Stephan Dreyer & Uwe Hasebrink (2015): Jugendschutzsoftware im Erziehungsalltag. Akzeptanz und Einsatz technischer Hilfsmittel in der elterlichen Medienerziehung. Hamburg: Verlag Hans-Bredow-Institut, Februar 2015 (Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 33), ISBN 978-3-87296-130-3, Schutzgebühr für Printversion EUR 20,–

Joana Kühn / Claudia Lampert, unter Mitarbeit von Lisa Christof, Anna-Maria Jarmula und Sabrina Maaß (2015): Mobile Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen. Hamburg: Verlag Hans-Bredow-Institut, Juli 2015 (Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 35), ISBN 978-3-87296-132-7, Schutzgebühr für Printversion EUR 20,–

Comments are closed.

Post Navigation