Im Rahmen des European Cyber Security Month (ECSM) geht es diese Woche speziell um Datensicherheit. Die Internetplattform Klicksafe hat im Rahmen dieser Themenwoche das Projekt klicksafe-to-go gestartet und bietet ab sofort Unterrichtsmaterialien an, die jungen Menschen helfen sollen, sich im Netz bewusst zu bewegen.

Klicksafe ist eine Sensibilisierungskampagne der Europäischen Kommission. Ziel des Projektes ist die Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien. Dabei werden unter anderem die Themen Cybermobbing, Medienethik sowie Smartphones und Apps behandelt. Im Themenbereich Datenschutz hat Klicksafe anlässlich des ECSM ein neues  Format entwickelt: Unter klicksafe-to-go werden (in Kooperation mit dem Bildungsprojekt “Chaos macht Schule” des Chaos Computer Clubs Mannheim) medienpädagogisch relevante Aspekte behandelt und für Schule und Unterricht kompakt aufbereitet.

Die erste Ausgabe mit dem Titel “Fakt oder Fake” bietet Lehrenden Unterrichtsmaterialien, mit denen Schüler lernen können, Falschmeldungen im Internet zu entlarven. Die zweite Ausgabe (“Datensatz – Datenschatz”) hilft den Lehrenden zu vermitteln, warum Datenschutz und Datensicherheit wichtig sind. Die ExpertInnen von Klicksafe und vom Chaos Computer Club wollen mit diesen Materialien die digitale Mündigkeit der SchülerInnen stärken und Eltern und Pädagogen dabei unterstützen, Jugendliche für einen bewussteren Umgang im Netz zu sensibilisieren.

Meldung auf Klicksafe.de & Download der Unterrichtsmaterialien

 

Comments are closed.

Post Navigation