Viele Schüler*innen starten in das neue Jahr mit erneuten Schulschließungen und einer Verlagerung des Unterrichts in ihr Kinderzimmer – wodurch auch ihre Mediennutzung ansteigt. Zuvor gesammelte Erfahrungen werden jetzt als wichtige Orientierungen dienen. Zusätzlich bieten viele Internetseiten Informationsbündel an, um Eltern und ihre Kinder in dieser Zeit zu unterstützen. Die Informationen, die die EU-Initiative klicksafe unter dem Motto #staysafewithklicksafe sammelt, sind hier abrufbar.